Story
»Storyline
Team
Facts
#Warrior Cats RPG
#
#
#
Newsflash Steckbriefe dürfen erstellt und im Inplay darf gepostet werden! [Stand xx.xx.2016]
Forum befindet sich noch im Aufbau [Stand 15.01.2016]


Und wir sind aus denen hervor gegangen, die es geschafft haben. Aus denen, die stark genug waren. Wir haben uns einen neuen Lebensraum gesucht, ein neues Reich. Haben unsere Existenz verborgen, doch jetzt wird unser Überleben auf die Probe gestellt...
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Büro der Rektorin

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Dragon Philine Reid
Admin
Admin
avatar

Icons :
-*.*-
Nebencharaktere:

BeitragThema: Büro der Rektorin   06.12.14 21:37

das Eingangsposting lautete :

Wenn ein Schüler mal wieder richtig Mist gebaut hatte musste er wohl nach hier. Die Rektorin war jedoch eigentlich gar nicht so schlimm, sie war ganz ok, wenn man mit ihr klarkam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Dragon Philine Reid
Admin
Admin
avatar

Icons :
-*.*-
Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   08.02.15 16:41

<- Lehrerzimmer
Grace erwiderte und intensivierte den Kuss. Sie fuhr mit ihren Händen Gadreels Rücken hinauf und grinste bein´seiner Bemerkung. Ich mich auch meinte sie und stockte dann bei Gadreels "Oh". Grace wartete einen Moment, ehe sie sich umdrehte und James sah, der sie anstarrte.

James sah die beiden miteinander rummachenden Lehrer an. Er war schockiert, er hatte mit so ziemlich allem gerechnet, aber nicht damit. James blickte weiterhin zu den beiden herüber. Es war eine Sache Schüler zu erwischen, Lehrer waren da etwas ganz anderes. Schließlich fasste er sich wieder, er musste an Nyra denken. Er blinzelte das unangenehme Gefühl weg und schrie dann FASERMALER! Er überlegte kurz, er hätte kein schlimmeres Codewort wählen können. Keine mehr auf dem Gelände, sie wurden alle gestohlen! Es kann keine Schule ohne Fasermaler geben! Er atmete schnell, als wäre er eine weite Strecke gesprintet. Sie müssen etwas tun! 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maël Levine
Oh, if you could see me now...
avatar

Icons :

BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   08.02.15 16:59

Gadreel schien es so, als sei James wegen dem Anblick relativ geschockt, allerdings schien sich der Dunkelhaarige bald wieder gefasst zu haben. Wobei das, was folgte, nicht wirklich sehr aufschlussreich war. Genervt zuckte Gadreel mit dem Mundwinkel, unterbrach James jedoch nicht. Erst, als er zu Ende gesprochen hatte, hob er schließlich die dunkle Stimme. "Hast du was genommen?" lautete seine erste Frage und er musterte den Schüler, bevor er den Kopf schüttelte und einen Blick auf Grace warf. "Beruhig dich, ich bring dir einen Stift wenn du unbedingt einen brauchst." Er wartete auf eine Reaktion, rechnete jedoch mit keiner wirklichen, außer vielleicht noch mehr seltsames Gerede.

Nyra schrack auf, als sie das Codewort hören konnte. Shit, irgendwer was also da draußen? Gerade, als sie den Schrank wieder schließen wollte, konnte sie das Schachspiel weiter hinten sehen und zog es heraus, bevor sie die Schranktür leise schloss und aufstand. Es kostete sie eine Menge Konzentration, um nur ihre Hand unsichtbar werden zu lassen, allerdings versuchte sie weiter, nach und nach alles von ihr - auch Kleidung und Schachbrett - verschwinden zu lassen. Zumindest Optisch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gang-wars.forumieren.net/
Dragon Philine Reid
Admin
Admin
avatar

Icons :
-*.*-
Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   08.02.15 17:14

Grace musterte James verwirrt. sie stand immer noch direkt neben Gadreel. Sie räusperte sich. James, ist alles in Ordnung? Hast du dich verletzt oder so? Sie runzelte besorgt die Stirn, normal war das Verhalten des Schülers nicht - definitiv nicht. Na gut ich hole einen - auf meinem Schreibtisch liegt noch einer..


Nein, nein bei mir ist alles okay - aber sie dürfen nicht in das Büro! James stellte sich vor die Tür. Langsam hatte er nicht mehr viele Ideen - und Mr. Reeves hielt ihn jetzt schon für bekifft oder so.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maël Levine
Oh, if you could see me now...
avatar

Icons :

BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   08.02.15 17:24

Während James versuchte, Grace daran zu hindern, das Büro zu betreten, huschte Gadreels Blick genau über den Jungen. "James?" fragte er mit hochgezogener Augenbraue, in seiner Stimme schwang leichter Vorwurf mit. "Wieso die Kleidung? Und vor allem... wem gehört die Lederjacke?" Mit einem Nicken deutete er auf die Jacke, die James zusammen mit einer Hose und einem Pullover hielt - und die Jacke gehörte definitiv nicht dem Dunkelhaarigen, dazu war sie viel zu eng und feminin. Jedem das seine, trotzdem glaubte Gadreel nicht, dass sie James gehörte.

Nyra konnte das Gespräch von draußen zwar hören, konzentrierte sich jedoch mehr auf sich selbst. Nach kurzer Zeit hatte sie es geschafft, sich und das Schachbrett unsichtbar zu machen, nach wenigen Herzschlägen das gleiche mit ihrer Kleidung - was ein Glück, dass sie die Jacke James überlassen hatte, denn weiter, dicker Stoff war viel schwerer zu verbergen als eine enge Jeans und ein dünnes Top. Sie griff noch nach einem Fasermaler, der auf dem Schreibtisch lag, den sie allerdings nicht unsichtbar machen ließ, ehe sie den Raum lautlos verließ und auch die Tür so bewegte, dass es aussah, als sei es der Wind, der sie bewegte. Den Stift nahm sie dabei mit und es wirkte so, als würde dieser auf Brusthöhe umher schweben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gang-wars.forumieren.net/
Dragon Philine Reid
Admin
Admin
avatar

Icons :
-*.*-
Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   08.02.15 17:37

Grace deutete ungläubig auf den fliegenden Stift. Was soll das James? Ist Lucy bei dir? Lässt sie wieder Sachen durch die Gegend fliegen? fragte sie streng. Das letzte Mal, als James und Lucy in einem Raum gewesen waren, waren mehrere Leute verletzt worden.

James blickte auf die Klamotten. Ich - ich hab sie mir eben in der Stadt gekauft. Er tat alles, um rot anzulaufen - mit Erfolg. Ich... ich mochte diese Jacke.... er blickte gespielt ängstlich zu dem riesigen Lehrer vor ihm hoch. Er hätte so viele Sachen sagen können, aber er musste sich selbst wie einen Vollidioten dastehen lassen! Gerade schossen ihm so viele bessere Gedanken durch den Kopf. Aber nun steckte sie in dieser Nummer drin. Sie.. Sie erzählen doch niemandem davon - oder? fragte er. Dann drehte er sich um und nahm den Stift. Darf ich jetzt gehen? fragte er hoffnungsvoll.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maël Levine
Oh, if you could see me now...
avatar

Icons :

BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   08.02.15 17:44

Gadreel kniff bei der Erklärung die Augen zusammen. "Aha, richtig." meinte er nur knapp und starrte anschließend auf den Stift, ehe er genervt den Kopf schüttelte. Na super, jetzt flogen also auch schon Stifte - Pardon, Fastermaler durch die Luft. Seine Augen nahmen wieder einen leichten Blaustich an und er fuhr sich mit der blassen Hand durch den Nacken, bevor er die Stirn runzelte. "Und jetzt noch einmal die Wahrheit." meinte er und verschränkte die Arme vor der Brust. So schnell würde James schon nicht davon kommen.

Nyra grinste breit, als James versuchte, sich aus der Sache heraus zu reden. Mit dem unsichtbaren Schachbrett schlug sie ihn leicht und lautlos auf den Oberarm, ehe sie nach seiner Hand griff und ihre Hand schließlich wieder aus seiner gleiten ließ, um ihm zu zeigen, wo sie stand - und das war in dem Fall rechts von ihm. Ihre Hand streifte nach wie vor seine, sodass er spüren konnte, dass sie neben ihm stand. Außerdem half Berührung ihr, sich unsichtbar zu machen, fast als würde sie irgendeine Energie absorbieren und davon profitieren, dass die Person, die sie berührte, eben nicht unsichtbar war. Sie verkniff es sich, irgendwelche Geräusche von sich zu geben - wobei es wirklich lustig wäre, doch so fies war sie dann doch nicht. Zumindest nicht heute.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gang-wars.forumieren.net/
Dragon Philine Reid
Admin
Admin
avatar

Icons :
-*.*-
Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   08.02.15 17:59

Grace ignorierte die Tatsache, dass Gadreel gerade quasi die Leitung des Gesprächs übernommen hatte. Sie musterte den jungen Schüler. James, was hast du hier zu suchen? sagte sie streng. Sie stand immer noch dicht an Gadreel, sodass ihre Hand seine leicht berührte.

James atmete resigniert aus. Mister Reeves war standhaft und Miss J auch, aber bei ihr hatte es einfach nicht die gleiche Wirkung wie bei einem Halbwolf. Na gut, sie haben mich erwischt. Die Jacke ist nicht für mich, der Pulli und die Jeans sind von mir, aber die Jacke ist... ich hab sie als Geschenk gekauft... Der Dunkelhaarige wusste, dass Nyra direkt neben ihm stand und war sich sicher, dass ihr das nicht gefallen würde - immerhin ging es um ihre Jacke - aber es war nunmal die plausibelste Erklärung, also fuhr er fort. Sie ist ein Geschenk für meine Freundin, wir sind noch nicht lange zusammen, darum weiß es noch niemand - und es soll auch keiner erfahren, bitte Mister Reeves. James sah flehentlich zu den Lehrern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maël Levine
Oh, if you could see me now...
avatar

Icons :

BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   08.02.15 18:13

Gadreel legte den Kopf bei der Erklärung leicht schief und warf Grace einen Seitenblick zu, ehe er sich leicht räusperte. "Wirklich. Aber was hat das mit Fasermalern und vor allem Gra-Mrs. Johnsons Büro zu tun?" fragte er und blieb also hartnäckig. Ob Grace vielleicht einsichtiger war, wusste er nicht, allerdings konnte die 24-Jährige das ja jederzeit sagen und ihn unterbrechen. 

Nyra's Unterkiefer klappte bei James Erklärung praktisch hinunter. Nicht nur, dass es hier um ihre Jacke ging, nein, jetzt gab es auch noch zwei Lehrer, die sich einbildeten, zu wissen, was abging, wenn sie Nyra mit eben dieser Jacke sehen würden. Genervt sog sie die Luft durch die Nase ein, ehe sie James' kräftigen Unterarm mit der schmalen Hand umschloss und schließlich die Fingernägel in seine Haut bohrte. Zwar nicht fest genug, dass er bluten würde, doch fest genug, dass er es deutlich spüren musste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gang-wars.forumieren.net/
Dragon Philine Reid
Admin
Admin
avatar

Icons :
-*.*-
Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   08.02.15 18:27

Als James Schmerz an seinem Oberarm spürte, verzog sich sein Gesicht minimal vor Schmerz. Ich brauche einen Fasermaler, um eine Karte für sie zu schreiben murmelte James und blickte von einem der beiden zum anderen. In der Erwartung, jeden Moment weiteren Schmerz am Oberarm zu spüren sagte er Das müssen Sie doch verstehen, glauben Sie ich habe das eben zwischen Ihnen nicht gesehen? Sie wissen doch, wie das mit Gefühlen eben ist. Manchmal macht man Dinge, die man sonst nicht machen würde, ich hab keine schönen Stifte, also dachte ich in Ihrem Büro findet man welche. Bei seinen letzten Worten hatte er nur noch Mrs Johnson angesehen, er glaubte, dass sie leichter reinzulegen war, als der Halbwolf. Er hatte schon ziemlich viel Angst, dass Mister Reeves Nyra vielleicht riechen konnte, jetzt wollte er sich nicht noch mit ihm anlegen.

Grace schüttelte den Kopf. Ich glaube dir nicht, darum werde ich jetzt einfach in das Büro gehen. Sie schob sich am Schüler vorbei und betrat ihr Büro. Sie ging hinaus und schloss die Tür wieder hinter sich. James, der Fasermaler lag mitten auf dem Tisch, willst du mir erklären, du hättest die Hälfte meiner Schränke öffnen müssen, um das zu bemerken? Damit der Stift dann urplötzlich vom Schreibtisch aus dem Zimmer fliegt? Am besten durch einen Windzug - oder wie willst du mir das erklären?! Sie sprach immer noch ruhig, so ruhig, dass es sehr, sehr bedrohlich wirkte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maël Levine
Oh, if you could see me now...
avatar

Icons :

BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   08.02.15 18:51

Nyra ließ James nicht los, bohrte ihre Fingernägel eher noch mehr in seinen Oberarm. "Ich kann nicht ewig so bleiben." zischte sie kaum hörbar und unmittelbar neben seinem Ohr, als die Lehrer einen Moment lang abgelenkt wirkten. Schon amüsant, dass, wenn man den Gerüchten glauben dürfte und Mrs. Johnson wirklich erst 24 war, dann war Nyra gerade einmal 5 Jahre jünger - und trotzdem Schülerin? Wie unfair! Doch eine verklemmte Lehrerin wollte sie auf keinen Fall memen. 

Gadreel behielt James genau im Auge, zuckte lediglich mit dem Blick zur Seite, als Grace das Büro betrat. Und als sie eben das tat, schnellte Gadreel nach vorn und stand nun direkt vor dem Dunkelhaarigen. Zwar wusste er genau, wie viel Kraft James hatte, doch war er immer noch Schüler. Er scannte den Dunkelhaarigen förmlich mit dem Blick, ehe er kurz zur Seite sah, an der Nyra stand, allerdings konnte er die Rothaarige ja nicht sehen, weshalb er sich wieder James widmete. "James, die Wahrheit bitte." knurrte er und kniff die blauen Augen zusammen. Wahrscheinlich war es das erste mal seid langem, dass er die Stimme zu einem solch tiefen Knurren gesenkt hatte, und das gegenüber einem Schüler, doch das war ihm gerade recht gleichgültig. Er konnte spüren, wie sich seine Nackenhaare aufstellten und spannte leicht die Schulter an, doch würde Grace wissen, dass er James nicht angreifen würde, wenn es keinen Grund dafür gab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gang-wars.forumieren.net/
Dragon Philine Reid
Admin
Admin
avatar

Icons :
-*.*-
Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   08.02.15 19:05

James spürte die Fingernägel und ignorierte den Schmerz. Als der Lehrer vor ihm stand sank James niht wie andere Schüler in sich zusammen. Der Lehrer hatte die Sache mit Mrs Johnson ignoriert. Hatte er vielleicht etwas gegen sie in der Hand? Das war doch die Wahrheit! Ich will mich nicht in Ihre Privatangelegenheiten einmischen... Er wusste, dass das Eis auf dem er stand dünner wurde. ...Aber vielleicht sind sie nicht ganz bei Sinnen, das kommt manchmal vor sagte er. Hauchdünnes Eis, dünner als ein Blatt Papier. Er sprach so leise, dass nur Mr Reeves es hören würden, nicht einmal Nyra konnte das hören. wenn man gerade eine fremde Zunge so tief im Mund hatte, dass sie eigentlich auf der Hinterseite des Kopfes wieder heraus kommen müsste... Ihm war klar, dass es jetzt genau zwei mögliche Reaktionen gab. Entweder würde der Lehrer schlucken und eingeschüchtert sein - oder er würde James zerfetzen. Aber Nyra hatte ihm klar gemacht, das es Zeit wurde zu gehen, und mittlerweile nervte James die Unterhaltung.

Grace sah wie Gadreel bedrohlich vor James stand, doch der Schüler blieb normal stehen, das war ungewöhnlich. War der Junge lebensmüde? Oder meinte er stärker zu sein als einWolf - natürlich, James war übernatürlich stark, aber er hatte seine Fähigkeit nicht wirklich im Griff. Der Schhüler sprach und Grace hörte zu, doch mitten im Satz wurde er leiser, sodass sie ihn nicht mehr verstehen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maël Levine
Oh, if you could see me now...
avatar

Icons :

BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   08.02.15 19:36

Nyra wich zur Seite, als Mr. Reeves sich James näherte. Zwar wusste sie, dass der Lehrer sie nicht sehen konnte, doch hören - oder riechen - war durchaus möglich. Und riskieren wollte sie nun wirklich nichts. Besonders nicht, wenn die Person, von der man indirekt bedroht wurde, so unvorhersehbar handelte wie der Lehrer. Sie hielt das Schachspiel fest umklammert - und zu ihrem Glück war es eines von diesen Holzbrettern, das man in der Mitte zusammenklappen konnte. Ziemlich stabil und gut zum zuschlagen, falls nötig.

Gadreel biss die Zähne fest zusammen, als James anfing zu reden. Als der Schüler schließlich immer leiser wurde und seine Worte immer provozierender, spannte Gadreel sich unbewusst an. Das Knurren in Gadreels Kehle wurde nach und nach bedrohlicher und lauter, bis James schließlich inne hielt und Gadreel die Zähne bleckte, die sich inzwischen zu langen Fangzähnen verformt hatten. "Jetzt halt die Luft an, James." knurrte er tief. Sein Arm zuckte, fast als ob er dem sich gegenüber eine scheuern wollte, doch noch beherrschte er sich. Dass Grace James und ihn beobachtete, fiel ihm nicht auf, einfach weil er zu fixiert auf den Dunkelhaarigen vor sich war. "Sonst reiß ich dir die Kehle raus." erneut knurrte er und neigte den Kopf minimal nach vorn. "Mit meinen Zähnen." Zwar drohte er Schülern nicht allzu oft, doch James hatte es wirklich zu weit getrieben - und noch eine falsche Bemerkung, und Gadreel würde völlig ausrasten. Er spannte die Schultern an und fixierte James nach wie vor mit den blau glühenden Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gang-wars.forumieren.net/
Dragon Philine Reid
Admin
Admin
avatar

Icons :
-*.*-
Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   08.02.15 20:18

James war wieder in dieser Phase, sie häuften sich in letzter Zeit. Er hatte sich in Rage geredet und war wieder mal unberechenbar (durch die Tatsache, dass ein Halbwolf im Raum war, konnte man das auch als lebensmüde bezeichnen). Er wurde nicht eingeschüchtert von Mr. Reeves Aktion, seit der Lehrer ihn das erste Mal gebeten hatte, die Wahrheit zu sagen, kontrollierte James sich nicht mehr wirklich selbst. Wenn Mr. Reeves das gewusst hätte, hätte er vielleicht anders reagiert, aber man sah es James nun mal nicht an, wenn er sich nicht kontrollieren konnte. Er sprach weiterhin so leise, dass nur der Lehrer ihn hören konnte. Für Sie, Mister Jarvis, wenn ich bitten darf. Und dann wollte ich noch etwas sagen... was war es denn bloß? Er schnippte mit dem Finger - sehr nahe an Mister Reeves Ohr - als müsste er sich an etwas erinnern ach ja! Versuchen sie es doch Der Dunkelhaarige lächelte und seine Sinne waren geschärft, er war bereit auf jeden Angriff zu reagieren, den der Wolf unternehmen konnte.

Grace war klar, dass  - egal was James gesagt hatte - es etwas sehr provozierendes gewesen sein musste, aber trotzdem konnte sie das nicht zulassen. Gad... Mister Reeves, lass den Schüler in Ruhe! sagte sie scharf und hoffte so den gutaussehenden Lehrer zurück in die Realität zu holen. Sie bemerkte ein leises Geräusch, nun fiel ihr auf, dass sie immer noch keine Erklärung für den fliegenden Stift hatten. Irgendjemand musste noch in diesem Raum sein. Grace beschloss, dass sie die Person nicht entkommen lassen konnten, daher stampfte sie mit dem Fuß auf den Boden. Es erhoben sich Wände aus Erde in einem kleinen Bereich um die kleine Gruppe von Menschen. Wer immer hier war, konnte jetzt nicht entkommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maël Levine
Oh, if you could see me now...
avatar

Icons :

BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   08.02.15 20:33

Gadreels Atem ging, wie immer wenn er wütend war, etwas rasselnd, doch er selbst merkte das kaum. Eben so wenig merkte er, wie sein Blick ständig von James Augen hin und her huschte oder wie er die Muskeln zum Reißen gespannt hatte. Doch James schien das in keinster Weise zu beeinflussen, zumindest nicht zum positiven hin. Ganz im Gegenteil, es wirkte so, als ob der Schüler gerade zu darauf, ihn nur noch mehr zu reizen. Bei dem Schnipsen kniff er die Augen schlagartig zusammen, sodass er James nur noch aus blau glühenden Schlitzen ansah. Erneut zuckte sein Arm, jedoch riss Grace' Stimme ihn wieder aus der Rage - mehr oder weniger. Trotzdem wendete er den Blick einige Herzschläge lang nicht von James ab. "In Ordnung." knurrte er, bleckte erneut die Zähne und wich einige Millimeter weit zurück, wenn auch widerwillig, bevor er den Kopf schüttelte, den Mund schloss und die Luft tief einsog.

Nyra trat erneut einen Schritt zur Seite, doch die plötzlich erscheinenden Steinwände hinderten sie am Abhauen. "Verdammt!" schoss ihr durch den Kopf und sie schloss kurz die Augen, um sich auf ihre Fähigkeit zu konzentrieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gang-wars.forumieren.net/
Dragon Philine Reid
Admin
Admin
avatar

Icons :
-*.*-
Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   08.02.15 20:45

Grace war erleichtert und wollte gerade die vierte Peron im Raum anweisen, sich zu zeigen, als sie im Augenwinkel sah, wie James sich vorbeugte. Sie drehte den Kopf. Der Junge sagte wieder etwas zu ihrem Kollegen. Bitte, lass ihn vernünftig bleiben... murmelte sie und sah dann zurück zu ihrem Kollegen.

James verzog sein Gesich zu einem arroganen Lächeln. Er beugte sich zu Mister Reeves vor und flüsterte. Wenn das Frauchen ruft wird wohl auch das wildeste Hündchen wieder zahm, was? Dann lauf, kleines Hündchen, und hol dir weitere Streicheleinheiten. James hob vorsichtig seine Hand und wuschelte seinem Lehrer durch die Haare. Braves kleines Hündchen zischte er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maël Levine
Oh, if you could see me now...
avatar

Icons :

BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   08.02.15 20:57

Gadreel war gerade dabei, sich wieder einigermaßen zu beruhigen, als James sich zu ihm beugte und erneut die Stimme hob - und wie er es hasste. Verdammt nochmal, wie sehr er es missachtete, auf etwas reduziert zu werden. Natürlich, der Wolf war ein Teil von ihm, ohne seine Fähigkeit wäre er jemand völlig anderes, doch er bekam es stets so gesagt, als sei es etwas schlechtes, etwas verachtenswertes. Als James schließlich sogar die Hand hob und ihn berührte, bleckte Gadreel erneut die Zähne, während er nach vorn schnellte und James am Kragen packte, um ihn gegen die Wand zu drücken - und das nicht gerade unsanft. Es geschah so schnell, dass der Junge mit dem Rücken gegen de Wand prallte, was, wegen den Muskeln, die James hatte, nicht gerade leise war, doch das war Gadreel momentan herzlich egal. Zitternd atmete er aus und kniff wieder die Augen zusammen, seine Muskeln bebten, da er versuchte, sich nicht zu verwandeln. "Pass auf, was du sagst." knurrte er und ließ den Arm leicht nach oben gleiten, sodass er den Jungen etwas anhob. Bei dem momentanen Adrenalinschub kein Problem, außerdem hatte auch er mehr Muskelkraft als ein normaler Mensch. Er ballte seine andere Hand zu einer Faust, sodass seine Gelenke lautstark knackten. "Ich bin das nächste mal nicht so vorsichtig." Trotz allem drückte er James nach wie vor nicht gerade sanft gegen die Wand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gang-wars.forumieren.net/
Dragon Philine Reid
Admin
Admin
avatar

Icons :
-*.*-
Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   08.02.15 21:13

James hing an der Wand, festgehalten von seinem Lehrer, der mehr oder weniger mitten in der Verwandlungsphase zu einem Wolf steckte, und James lachte. Er lachte laut und schallend und hörte eine ganze Weile nicht auf. Dann nahm er seine beiden Hände hoch und riss- mit ein wenig Anstrengung - Mister Reeves Arme von sich weg und trat dem Lehrer gleichzeitig mit den Beinen in den Magen, sodass er ein ganzes Stück zurückflog. James landete auf dem Boden und federte seinen Sturz ab, er richtete sich wieder auf und ging in eine gebeugte Stellung, um mit jedem Angriff schnell klarkommen zu können. Wissen sie, warum ich nicht glaube, dass sie nächstes mal weniger vorsichtig sind? fragte der Dunkelhaarige und lächelte arrogant und provokant weil Hunde die bellen, nicht beißen! Sie drohen, Sie drohen sehr häufig, aber Sie handeln nie! Der Schüler hatte vergessen, dass auch die Rektorin und Nyra im Raum waren und hatte dieses Mal gebrüllt, sodass man es wahrscheinlich noch mehrere Etagen weit gehört hatte, aber was interessierte es ihn. Er war in diesem Status, in dem er seinen besten Freund verprügeln oder gar umbringen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maël Levine
Oh, if you could see me now...
avatar

Icons :

BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   08.02.15 21:29

Gadreel kniff bei James Lachen die Augen zusammen. Was war mit dem Schüler falsch gelaufen - oder was hatte er genommen, dass er sich nun so benahm? Besonders, da Gadreel James' eigentlich nie böses gewollt hatte, ganz im Gegenteil. Doch jedem riss einmal der Geduldsfaden, und anscheinend versuchte James, genau diesen Punkt bei Gadreel zu suchen - und den hatte er schon getroffen. Als der Junge sich wehrte und Gadreel mehr oder weniger zurück beforderte, konnte der es jedoch nicht mehr zurück halten und verwandelte sich einfach. Und gerade, als er auf den Boden gekracht wäre, berührten lediglich die großen Wolfspranken den Fußboden und er rutschte leicht zurück, bremste jedoch ebenso schnell wieder ab und fletschte die Zähne, bevor er ein richtiges Knurren ausstieß, das mehr eine Mischung aus Fauchen und Bellen darstellte. Breitbeinig stand er James gegenüber, die Ohren angriffsbereit angelegt und das Fell im Nacken stark gesträubt, während die Muskeln unter dem dicken Pelz weiterhin bebten. "Eine falsche Bewegung..." stieß er aus, ohne den Kiefer zu bewegen - Wolfsache eben. Seine Stimme kam in den Köpfen der Anwesenden an, allerdings redete er nicht in dem Sinne. Genau verstehen würden das wohl die wenigen, es war nun einmal einfach so. Außerdem, seine Stimme klang als Wolf etwas anders, tiefer und gefährlicher, was jedoch kein Wunder war. Und irgendwie war es seltsam, als würde die Projektion seiner Worte einen Moment lang alles andere übertönen - wobei, jeder empfand es anders, zumindest hatte er es so gesagt bekommen. Er verlagerte das Gewicht von einer Seite auf die andere, ehe er die Schultern rollen ließ und die Lefzen zurück zog. Zum Angriff gespannt schnappte er in die Luft, um klar zu stellen, dass er hier nach wie vor überhand hatte. "-und du bist nichts weiter als ein Stück Beute." Auch er ignorierte die Anwesenheit von Grace fast, von Nyra hatte er nach wie vor keine Ahnung. Seine Sinne waren fast vollständig auf James fixiert.

Nyra wich bis zu der Steinwand zurück, als James sich mit dem Lehrer anlegte. Sie beobachtete das Geschehen stumm, dachte jedoch nicht daran, sich zu zeigen - das war James Sache, nicht ihre. Denn damit hatte sie nun wirklich nichts mehr zu tun, ihrer Meinung nach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gang-wars.forumieren.net/
Dragon Philine Reid
Admin
Admin
avatar

Icons :
-*.*-
Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   08.02.15 21:50

James grinste weiterhin, er war nicht fähig sich zu kontrollieren, er hatte noch nicht die Erfahrung wie sein Lehrer, aber genau das machte ihn so gefährlich. Der Schüler schnaubte verächtlich. Er hatte bereits während der Verwandlung einen Plan geschmiedet, den er nun in die Tat umsetzte. James drehte sich um, die Steinwand war nicht eben und glatt und er war ein begnadeter Kletterer, James kletterte nach oben und drückte sich dann mit aller Kraft ab, sodass er ein Stück weit flog und dann auf Mister Reeves in Wolfsgestalt landete. Der Wolf machte ihm keine Angst - zumindest nicht in dem Zustand, in dem James gerade war. Er hatte den Wolf zu Boden gedrückt und verpasste ihm nun einige sehr kräftige Schläge unter denen zart besaitete wahrscheinlich schon zusammengebrochen wären. Er sprang schließlich zurück, es war schließlich nur eine kleine Kostprobe seiner Kräfte gewesen, vielleicht würde der Wolf verstehen, dass James nicht schwach war, der Schüler wäre erst zufrieden, wenn Mister Reeves ihn als den stärkeren anerkannt hatte.

Grace starrte perplex auf die Szene, die sich ihr nun bot. Sie wusste nicht was sie tun sollte ohne einen der neiden zu verletzen. Schließlich nahm James Abstand und Grace glaubte schon, dass die Situation überstanden war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maël Levine
Oh, if you could see me now...
avatar

Icons :

BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   08.02.15 22:07

Mit dem Blick folgte Gadreel den schnellen Bewegungen seines Gegenüber, der auf seine Worte nicht wirklich einging. Und als James so die Wand hinauf kletterte und er selbst die Muskeln noch weiter anspannte, legte sich in seinem Kopf praktisch ein Schalter um und er sah James wirklich nur noch als das, als was er ihn unter wirklich gefährlichen Umständen sehen sollte: Den Feind. Oder... die Beute. Wobei ihm letzteres deutlich lieber wäre, einfach da es deutlich einfacher war, Beute zu erlegen, als Gegner... unfähig zu machen? Er jaulte kurz auf, als James auf seinem Rücken landete und ihn zu Boden drückte, ehe er die Ohren erneut anlegte und die Nase kräuselte. Während James mit beachtlicher Kraft auf ihn eindrosch konnte er sich nicht wehren, trotzdem schnappte er ein, zwei Mal nach der Hand des Jungen, konnte sie jedoch nicht packen, was recht logisch war. Erst, als der Dunkelhaarige sich von ihm entfernte, kam der große Wolf wieder auf die Beine - und diesmal zögerte er nicht lange. In einer Bewegung schnellte er nach vorn, mit den Pranken direkt auf James Brust zu, sodass er diesen zu Boden riss. Seine Krallen kratzen über James Arme, als er seine Pfoten auf dessen Schultern platzierte, die Schnauze direkt über seinem Gesicht schwebend. Seine Fänge waren nur wenige Zentimeter von James Kehle entfernt. "Beruhige dich!" befahl er, wobei nicht wirklich feststellbar war, ob er nun James oder sich selbst meinte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gang-wars.forumieren.net/
Dragon Philine Reid
Admin
Admin
avatar

Icons :
-*.*-
Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   08.02.15 22:21

James wurde zu Boden geworfen und sah in das Maul des Wolfes, seine Worte lösten in seinem Kopf nun endlich etwas aus. Sein Blick verlor an Härte, das wütende Glühen verschwand und plötzlich spürte der Dunkelhaarige auch den Schmerz an den Stellen, wo er verwundet war. Jetzt erst wurde dem Jungen bewusst was er getan hatte und wenn nicht auch Mister Reeves die Kontrolle wieder gehabt hätte, wäre James jetzt tot gewesen, das wusste er. Er war unfähig etwas zu sagen, er fühlte sich ein weiteres Mal leer, wieder hatte er alles falsch gemacht und die Kontrolle verloren. Wie er es hasste. James schloss die Augen. Er konnte nichts anderes mehr tun, hatte keine Kraft etwas anderes zu tun als sich zu schämen und ein weiteres Mal zu verfluchen, dass er es einfach nicht kontrollieren konnte.

Grace war kurzzeitig überrumpelt, doch als Gadreel als Wolf über James stand schrillten die Alarmglocken. In normalem Zustand hätte gadreel nichts schlimmeres als das getan, aber Grace konnte nicht hoffen, dass er sich unter Kontrolle hatte. Sie schickte einen Windstoß los und riss ihren Kollegen so von dem Schüler herunter. Als der Wolf gegen die Wand krachte zuckte sie zusammen, als wäre es ihr eigener Schmerz. Sie wartete allerdings nicht, sondern ließ sofort Gitterstäbe aus dem Boden kommen, sodass Gadreel nun in einem engen steinernen Käfig gefangen war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maël Levine
Oh, if you could see me now...
avatar

Icons :

BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   08.02.15 22:42

Gadreel konnte beobachten, wie sich James Blick veränderte. Sein eigener Herzschlag jedoch raste nach wie vor und auch sein Atem kam stoßweise und rasselnd. Es war einfach diese unbändige, aufgestaute Wut, die sich nun Luft gemacht hatte - wobei ihm das unter normalen Umständen nie passieren würde. Doch eigentlich wussten Schüler, dass man ihn nicht reizen sollte. Nicht auf eine solch persönliche Art. Es war etwas ganz anderes, ob jemand einfach widersprach oder ihn nicht ausstehen konnte, doch die Worte hatten ihn einfach getroffen, auch wenn er es nicht zugeben würde. Und dann noch die Geste - das war zu viel. Fast hypnotisiert starrte er James an, wobei man ihm ansehen konnte, dass er vorerst nicht plante, den Jungen los zu lassen und sich zu entfernen, doch schließlich sorgte ein Luftstoß aus Grace Richtung dazu, dass er sich bewegen musste - und das nicht gerade leicht. Er wurde praktisch von James weg geschoben, prallte gegen die Wand und stieß ein leises Geräusch aus, das fast schon einem Winseln glich, doch kurz darauf folgte auch schon ein Knurren. Die Schultern hatte er bei dem Aufprall angezogen und einen Moment lang war er fast in sich zusammen gesackt, doch dieser Moment war Grace anscheinend lange genug und sie sperrte ihn praktisch in einem Käfig aus steinernen Gitterstäben ein. Er knurrte erneut, drehte sich um die eigene Achse und legte die Ohren an, als würde er Panik bekommen - ans zurück verwandeln dachte er zunächst nicht. Erneut verlagerte er nervös das Gewicht von links nach rechts, fixierte die Wände, die Gitterstäbe und James, als wolle er den Jungen nach wie vor in der Luft zerfetzen. Einen Moment lang sah er auch in Grace Augen, sah jedoch sofort zurück zu den Gitterstäben und stäubte das Fell. Der Geruch von Blut beruhigte Gadreel nicht gerade, doch war das momentan wohl sein kleinstes Problem. "Lass mich raus!" stieß er mit tiefer Stimme aus und schnappte nach den Gitterstäben.


Nyra, die das Geschehen die ganze Zeit über stumm nach verfolgt hatte, hielt die Luft an, als Mr. Reeves James verletzte. Ihr Blick huschte von einer Person zur nächsten, nach wie vor keine Chance zu entkommen. So ein Mist aber auch. Sie hielt die Luft an, umklammerte weiterhin das Schachbrett, als hätte sie Angst, der Wolf, der inzwischen gefangen, jedoch nicht minder angriffslustig war, könnte sie angreifen. Doch das war ja eigentlich völliger Schwachsinn, immerhin konnte sie niemand sehen. Sie wich von dem Käfig zurück und blinzelte, wenn der Wolf verärgert schnaubte oder fauchte? War das ein Fauchen? Besonders beruhigend klang es jedoch nicht, egal was es war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gang-wars.forumieren.net/
Dragon Philine Reid
Admin
Admin
avatar

Icons :
-*.*-
Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   09.02.15 13:33

Grace näherte sich dem steinernen Käfig. Sie ging in die Knie und blickte dem Wolf einen Moment in die Augen. Konnte er sie verstehen? Sie wusste es nicht. Gadreel, komm bitte zur Ruhe. Verwandel dich zurück, dann kann ich dich heraus lassen, Sie sah flehentlich in die eisblauen Augen ihres Kollegen. Sie wollte das nicht gerne tun, sie hätte niemals ihren Kollegen und Freund eingesperrt, wenn es nicht hätte sein müssen. Der Käfig war hoch genug, dass Gadreel sich in Menschengestalt stellen könnte, also könnte er sich problemlos zurückverwandeln. Die Rektorin streckte die Hand vorsichtig in Richtung der Gitterstäbe, sie hoffte Gadreel beruhigen zu können, hielt sich aber bereit, die Hand jeden Moment wegzuziehen. Die Anwesenheit der Schüler - beziehungsweise des einen sichtbaren Schülers - hatte sie vollkommen vergessen.

James spürte den Schmerz in seiner Schulter, aber er konnte hier nicht einfach liegenbleiben, als die Rektorin vor dem Käfig stand, nutzte er den Moment, in der Hoffnung, dass sich die beiden Lehrer nicht auf ihn konzentrieren würden. Er blickte suchend umher und zischte schließlich in eine Richtung, von der er hoffte, dass Nyra da stand Wo bist du? Kannst du noch unentdeckt bleiben? Wenn die Wände weg sind, musst du sofort weg hier! Geh in dein oder mein Zimmer, ich komme dann später! Er hoffte, dass sie ihn gehört hatte, und zwar nur sie, denn jetzt - nach allem was passiert war - wollte er, dass sie nicht mit hineingezogen wurde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maël Levine
Oh, if you could see me now...
avatar

Icons :

BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   09.02.15 16:18

Gadreel verlagerte sein Gewicht stetig von einer Seite auf die andere, als wolle er auf und ab laufen, was wegen des Platzmagels jedoch nicht möglich war. Als Grace sich ihm näherte, zog er erneut die Lefzen ein wenig zurück, ehe er Grace genau musterte. Bei ihren Worten spitzte er jedoch die Ohren, während das stetige, leise Grummeln, dass aus seiner Kehle stieg, etwas leiser wurde. Erst, als Grace langsam die Hand ausstreckte, unterbrach er das Knurren schließlich völlig. Kurz blieb er regungslos und misstrauisch stehen, lockerte jedoch schließlich die Muskeln und zuckte mit den Ohren, den Kopf neigte er einigermaßen entspannt wieder nach vorn. Auch im war die Anwesenheit des Schülers fast schon entgangen, einfach da er momentan mehr damit beschäftigt war, sich zu beruhigen, als sich noch irgendwie mit James zu beschäftigen - was nicht heißen sollte, dass er mit dem Schüler fertig war. Doch zwischen Gitterstäben aus Stein eingeschlossen zu sein brachte ihn nicht wirklich weiter. Genervt schüttelte er sich kurz, ehe er auch schon die blauen Augen schloss und den Kopf ein wenig weiter nach vorn neigte, bis er schlussendlich seinen Atmen beruhigt hatte, jedoch noch nicht zurück verwandelt war - würde James jetzt noch eine falsche Anmerkung machen, würde es wahrscheinlich auch nicht allzu schnell dazu kommen.

Nyra folge James Bewegungen mit dem Blick, bis sie schließlich hörte, wie er die Stimme hob und in ihre Richtung sprach. Sie ging ein paar Schritte, bis sie neben ihm stand, nach wie vor lautlos, ehe sie vorsichtig die Hand auf seine verletzte Schulter legte und an dem Stoff seines Oberteils zupfte, sodass sie es praktisch aus der Wunde herauszog. "Ich bin hier. Okay. Du kommst zurecht?" fragte sie und legte den Kopf schief, auch wenn sie wusste, dass er es nicht sehen konnte. Ihr Blick huschte zu Mrs. Johnson und Mr. Reeves, anschließend sah sie zurück zu James. "Das ist anstrengend, lange halte ich das nicht mehr durch." Ihre Stimme war nach wie vor so leise, dass ihre Worte lediglich für James hörbar waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gang-wars.forumieren.net/
Dragon Philine Reid
Admin
Admin
avatar

Icons :
-*.*-
Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   10.02.15 17:11

Ja, ich komm klar. Ich hoffe nur, dass Mister Reeves sich bald beruhigt. Ich glaub Erbsenpüree wirds heute nicht mehr geben - eher Jamespüree... James lächelt schief. Seine Wunde schmerzte immer noch, er hatte wohl gelogen, wenn es noch lange dauerte, würde er wahrscheinlich zusammenbrechen. Vielleicht gibt es einige die sagen, er ist doch stark, warum macht ihm das was aus, aber Leute die das behaupteten waren wahrscheinlich noch nie von einem Wolf angefallen worden. James spürte, dass er tatsächlich eher immer schwächer wurde, statt wieder zu Kräften zu kommen. Er taumelte ein paar Schritte rückwärts und lehnte sich an die Wand aus Stein, die Mrs Johnson aufgebaut hatte.

Grace sah, wie sich der Lehrer beruhigte, aber sie durfte nicht riskieren ihn in Wolfsgestalt freizulassen. Immer noch hatte sie die Hand an den Gitterstäben und umschloss diese jetzt. Gadreel, bitte. sagte sie und blickte tief in die Augen ihres Kollegen hinein. Er war so majestätisch, aber der Käfig linderte diese Wirkung und auch James Blut, das an seinen Krallen hing dämmte die Schönheit ein wenig ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Büro der Rektorin   

Nach oben Nach unten
 
Büro der Rektorin
Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The next Generation :: Alte NPs :: Alte NP-Orte :: Die etwas andere Schule-
Gehe zu: