Story
»Storyline
Team
Facts
#Warrior Cats RPG
#
#
#
Newsflash Steckbriefe dürfen erstellt und im Inplay darf gepostet werden! [Stand xx.xx.2016]
Forum befindet sich noch im Aufbau [Stand 15.01.2016]


Und wir sind aus denen hervor gegangen, die es geschafft haben. Aus denen, die stark genug waren. Wir haben uns einen neuen Lebensraum gesucht, ein neues Reich. Haben unsere Existenz verborgen, doch jetzt wird unser Überleben auf die Probe gestellt...
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Der alte Fuchsbau

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Dragon Philine Reid
Admin
Admin
avatar

Icons :
-*.*-
Nebencharaktere:

BeitragThema: Der alte Fuchsbau   30.05.13 11:47

Vor einiger Zeit lebte hier eine Fuchsfamilie. Doch die Streuner vertrieben sie und einige nisteten sich hier ein. Sie leben hier oft in kleinen Grüppchen und vertreiben sich dann wieder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dragon Philine Reid
Admin
Admin
avatar

Icons :
-*.*-
Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: Der alte Fuchsbau   01.06.13 16:51

<--Zweibeinerort
Rankenzorn sah sich um, er strich das Fell seines Vaters glatt und wichte seine Tränen weg, sprach ihm gut zu und machte ihm somit wieder Mut. Im Fuchsbau war gerade niemand, daher betrat er den Bau.

Charlie fühlte sich nun besser, er war wieder besser gelaunt. Dann erklärte Rankenzorn seinen Plan.

Rankenzorn begann. So, hier vorne können wir ein Loch buddeln, dort wird deine Gefährtin stolpern. Du musst dann hier sein und sie stützen, aber vorher musst du deinen Geruch verbergen. Komm mit! Er führte seinen Vater zu einem Farngebüsch indem sich beide wälzten. Dann lief er zurüch in den Bau.

Charlie folgte, er half das Loch zu buddeln und hoffte von ganzen Herzen Benita, seine geliebte Benita würde ihn dann endlich wiedder akkzeptierren.

Rankenzorn und Charlie versteckten sich tief im Bau.

Rankenzorn hatte derweil Sorge, dass seine Schwester es nicht schaffen würde, dass ihr etwas zustoßen würde. Angespannt wartete er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blütenschweif
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Der alte Fuchsbau   04.06.13 15:27

---->

Nebelfrost lief lanbsam mit ihrer Mutter zum Fuchsbau. Wie mit Rankenzorn besprochen. Was ich dich fragen wollte, betrifft meine Tochter. Sie ist sechs Monde alt inzwischen. fing sie an, als plötzlich ein grosser Tropfen auf ihre Nase klatschte und weitere folgten. Komm mit! rief sie und lief los.

Benita realisierte, dass sie ja dann nun Oma war. Als es anfing zu regnen, rannte sie ihrer Tochter hinterher. Sie war nicht ansatzweise so schnell wie die trainierte Kriegerin.

Nebelfrost stoppte vor dem Bau, um Benita zuerst reinzulassen. Der Regen durchnässte ihr wassergewhntes Fell nur langsam, aber allmählich spürte sie ihn.

Benita rannte in den Bau und schrie verängstigt auf, als sie ihn ein Loch fiel. Purer Horror spiegelte sich in ihren Augen, während sie wildstrampelnd versuchte, hinaus zu kommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://english-warrior-rpg.forumieren.de
Dragon Philine Reid
Admin
Admin
avatar

Icons :
-*.*-
Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: Der alte Fuchsbau   04.06.13 15:46

Charlie stürzte aus seinem Versteck. BENITA!!!! schrie er und zog die Kriegerin wieder aus dem Loch, er zog sie auf die Pfoten. Ist alles in Ordnung?? Hastdu dich verlezt?? fragte er mit gespielte Unwissenheit und Bestürzung.

Rankenzorn gesellte sich zu Nebelfrost. Ich hab mir schon Sorgen gemacht wo du bist! sagte er, außerdem hatte er ihre Worte gehört. Das heißt dann ja auch, dass ich Drachenjunges Onkel bin!!! entsetzt dachte er nun, dass er seine Familie angegriffen hatte, als er Drachenjunges bewusstlos gemacht hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blütenschweif
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Der alte Fuchsbau   04.06.13 15:54

Benita zitterte vor Angst und Kälte. Ihr weicher Pelz konnte das Wasser nicht abhalten. Sie drückte sich an Charlie. Nein, mir gehts gut. stotterte sie mit weit aufgerissenen Augen.

Nebelfrost vergewisserte sich, dass es Benita gut ging und wandte sich dann Rankenzorn zu. Ich musste mich vor den Hausleuten retten. Der wollte mich treten. Ansonsten ist alles gut. Benita ist ein Hauskätzchen. Ich kann sie nicht durch die Gegend hetzen. grinste sie leicht. Ja, du hast Recht. Das wird Drachenjunges sehr freuen. lachte sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://english-warrior-rpg.forumieren.de
Dragon Philine Reid
Admin
Admin
avatar

Icons :
-*.*-
Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: Der alte Fuchsbau   04.06.13 16:33

Ich.. ich habe ein Familienmitglied verletzt... miaute Rankenzorn mit leerem Blick.

Charlie leckte Benita über die Stirn. Dann ist ja gut! Ich hatte mir schon Sorgen gemacht!! rief er aus und stellte sich stützend neben die Kätzin, die er so sehr liebte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blütenschweif
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Der alte Fuchsbau   04.06.13 17:21

Nebelfrost stupste ihren Bruder an. Geholfen hat es ihr aber nicht. ewiderte sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://english-warrior-rpg.forumieren.de
Dragon Philine Reid
Admin
Admin
avatar

Icons :
-*.*-
Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: Der alte Fuchsbau   04.06.13 21:49

Rankenzorn fing sich einigermaßen, fühlte sich aber immernoch schuldig. Was, wenn ich sie ernsthaft verletzt hätte??? Sie ist mit mir verwandt... Teil meiner Familie... Er starrte auf den Boden vor sich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blütenschweif
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Der alte Fuchsbau   07.06.13 15:24

Nebelfrost strich Rankenzorn tröstend mit dem Schweif über den Rücken. Sie hat dich beleidigt. Sie hat es nicht anders verdient. Ausserdem ist sie hart im Nehmen. Ein lleiner Flug macht sie höchstens wütender. erwiderte sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://english-warrior-rpg.forumieren.de
Dragon Philine Reid
Admin
Admin
avatar

Icons :
-*.*-
Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: Der alte Fuchsbau   08.06.13 8:40

Rankenzorn nickte, aber trotzdem war er nicht recht überzeugt. Er schlug vor: Gehen wir doch etwas spazieren, der Regen hat aufgehört. Er wollte sich die Beine vertreten.

Charlie miaute Zustimmung und sagte: Auf zu Mikuschs Hof, da sind auch viele Mäuse, falls jemand Hunger bekommt! er setzte sich in Bewegung.
-->Miuschs Hof

Rankenzorn folgte seinem Vater.
-->Mikuschs Hof
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blütenschweif
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Re: Der alte Fuchsbau   08.06.13 14:49

Benita und Nebelfrost folgten den Katern. Benita zuckte zusammen als nasse Grashalme ihr Fell streiften.

----> Mikuschs Scheune
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://english-warrior-rpg.forumieren.de
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der alte Fuchsbau   21.08.13 20:34

Nightmare betrat den alten Fuchsbau und sah zu Vanilla, er sprang direkt vor sie und starrte direkt in ihre Augen, seine Augen waren wieder die leblosen Murmeln hör zu Kätzin, töten darfst du jeden der es wagt diesenBoden zu betreteten er drückte bedeutend eine pfote auf den boden dies ist niun unser teritorium, es gehört uns, nur uns also darfst du jeden töten der es wagte hierhin zu kommen, falls sie nicht so schlau sind gleich abzuhauen. Mit diesen Worten wandte er sich ab und ließ die Kätzin erst mal alleine stehen; doch dann blieb er doch noch stehen Ach ja, wenn du etwas falsches machst, töte ich dich.Mit diesen Worten war er weg.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der alte Fuchsbau   21.08.13 20:40

Vanilla Twilight peitschte mit dem Schwanz. "Versuch nur, mich zu töten." dachte sie "Naja. Immerhin lässt er mich machen was ich will, nicht das ich Wert darauf legen würde." Sie starrte in die Baumwipfel und entdeckte eine fette Amsel. Leise kletterte sie hinauf, tötete die Amsel und ließ sie von hoch oben fallen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der alte Fuchsbau   21.08.13 21:00

Der Kater hatte sich kurz im Bau umgesehen, für drei Katzen müsste es reichen, er lief los nicht weit entfernt sah er schon sein ,,Essen´´. Er formte die Augen zu schlitzen, spannte die Muskeln an, sprang landete mitten auf dem Vieh und biss es in den Nacken. Sofort lief er zurück ließ sich fallen und aß sein gefanges fressen, wobei er es sich nicht nahm es eher zu zereißen, wobei man die scharfen zähne sah, etwas Stumpfer als die Krallen aber scharf genug um einen die Kehle durchzubeißen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der alte Fuchsbau   21.08.13 21:04

Schnell sprang Vanilla Twilight von dem Baum hinunter und landete lautlos. Sie nahm ihre Amsel und verschlang sie, die Überreste ließ sie liegen. Als sie zurück zum Fuchsbau ging, sah sie Nightmare, der seine Beute zerriss. Sie setzte sich etwas entfernt von ihm hin und began, ihr Fell zu waschen, während sie den Blutgeruch einsog, der von der Beute des Kater herüberwehte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der alte Fuchsbau   21.08.13 21:07

Nightmare sah zu Vanilla als er seine Beute verschlungen hatte, sein Maul leckte er sich schnell sauber. hattest du Familie ? Wieso hast du noch Leben in deinen Augen. Seine Stimme spuckte nur so vor wut und verachtung, er sha ihr in die Augen, gut versteckt aber sichtbar sah er es, das Leben in ihren Augen klein aber da. Den letzen Funken werd ich dir auch noch nehmen, seine Augen formten sich zu schlitzen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der alte Fuchsbau   21.08.13 21:11

"Meine Familie wurde umgebracht." antwortete Vanilla Twilight und schaute dem Kater in die Augen. Ihr hellblaues Auge hatte sie etwas zusammengekniffen, das braune weit geöffnet. Plötzlich wurde ihr Blick starr. "Wieso sollte ich kein Leben mehr in den Augen haben?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der alte Fuchsbau   21.08.13 21:14

Nightmare wurde sauer , er stieß ein art Jaulen aus was ohrenbetäubend war, jetzt drehte er durch Wieso ist da noch leben ? Es sollte nicht da sein, ich werde es dir nehmen. Und dann, dan kannst du Töten ohne das jemand deine Gefühle sehen kann und dich damit zwingt aufzugeben. Wieder stieß er ein Jaulen aus, dann drehte er sich weg und legte sich hin, beobachtete Vanilla.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der alte Fuchsbau   21.08.13 21:17

Vanilla Twilight riss beide Augen auf. "Ach, und wie willst du das anstellen?" fragte sie, wartete aber auf keine Antwort. Gereitzt schlug sie Steine umher, dann grub sie ihre Krallen in den Boden, dannblieb sie reglos stehen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der alte Fuchsbau   21.08.13 21:19

Nightmare stand auf, ging nahe an sie ran bis ihre nasen sich fast berührten siehst du etwas in meinen Augen ? Sind sie Lebendig ? Er wusste selbst das seine Augen tot waren, und somit irgendwie nicht zu ihm passten wieviele sagten. Er war am Leben doch seine Augen sagten eher er wäre Tot. Viele sagten Augen wären die Spiegel zur Seele, und wenn seine Augen tot waren, war es auch seine Seele, wieso lebte er dann noch ? Aber er wusste schnell das erlebte um die Clans zu Töten. Töte deine Seele Vanilla Twilight, und du wirst das Leben in deinen Augen verlieren. Er flüsterte die Worte und sah sie an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der alte Fuchsbau   21.08.13 21:24

Vanilla Twilight schaute in die Reflektionen ihrer eigenen Augen. "Und wie soll ich das tun?" fragte sie leise und zuckte keinen Millimeter zurück, als sie Nightmares Atem an ihren Schnurrhaaren fühlen konnte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der alte Fuchsbau   21.08.13 21:27

Nightmare lachte ein grausiges lachen tu etwas, was deine Seele zerstört , er rückte noch näher an sie heran und flüsterte ihr ins Ohr Töte, bis du fühlst wie deine Seele zerschmettert in dir Liegt. Töte solange bist du nicht mehr kannst, am besten Junge Katzen, höre ihr Leiden, und zerbrech deine Seele. Er blieb weiterhin so stehen, nahe an ihrem Ohr.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der alte Fuchsbau   21.08.13 21:31

Vanilla Twilight atmete tief ein. "Gut. Ich werde jeden töten, der sich mir in den Weg stellt. Dafür muss es aber erst so weit kommen." sie hob den Kopf und starrte in Nightmares Augen. "Ich habe keine Angst vor dir."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der alte Fuchsbau   21.08.13 21:33

Nightmare schnaubte, er sah die Kätzin angewidert an, jetzt war sie genauso wie dieser Haufen in der Höhle, hatte sie es nicht gemerkt ? Dumme Kätzin. Nutzlos. Er schüttelte den Kopf warum gehst du nicht zurück zu deiner Höhle ? Ist ja schrecklich. Oder willst du mir beweißen was du kannst ?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Der alte Fuchsbau   21.08.13 21:37

Vanilla Twilight fauchte. "Ich bin kein Gegenstand! Du kannst mich nicht hin und herschieben! Ausserdem, was soll ich denn bei denen?" Sie verengte die Augen zu Schlitzen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der alte Fuchsbau   

Nach oben Nach unten
 
Der alte Fuchsbau
Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Betriebkostennachzahlung alte Wohnung Auch für frühere Wohnungen müssen Hartz IV -Behörden die Betriebskostennachzahlung für ALG II Bezieher übernehmen
» Zeichnungen aus dem Fuchsbau
» Grove 14-Der alte Hafen der Gesetzlosen
» Alte Garde- -Doda..
» Mein Beileid..

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The next Generation :: Altes RPG :: Andere Orte :: Streunergebiete-
Gehe zu: